Notbetreuung Kita, Hort

 

Grundsätzlich ist der Landkreis Märkisch-Oderland als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe für die Kindertagesbetreuung zuständig. Daran ändert sich auch unter der aktuellen Lage nichts. 

Der Bedarf wird bei uns in der Stadt und den Ortsteilen durch Einrichtungen von Trägern gedeckt. Die Stadt Bad Freienwalde betreibt keine eigene Kita und ist somit auch kein Träger einer Einrichtung. 

In Bad Freienwalde organisiert die Notbetreuung der Kinder jeder Träger einer Einrichtung für sich. Es gibt keine zentrale Notbetreuungs-Kita. 

Die Eltern müssen sich an Ihre eigene Kita/den Träger wenden.

 

 

Notbetreuung Schule

In den Schulen findet ebenfalls eine Notbetreuung in der Zeit der sonst regulären Unterrichtszeit statt. 

 

Es gibt auf den Seiten des Landkreises ein Formular für die Notfallbetreuung in Kita, Grundschule und Hort. 

Dieses Formular ist von den Erziehungsberechtigten auszufüllen, vom Arbeitgeber zu bestätigen und der Kita, Grundschule oder dem Hort vorzulegen.

Bitte denkt daran, dass beide Eltern jeweils ein Formular einreichen. 

 

https://www.maerkisch-oderland.de/de/aktuelles/formular-notbetreuung-kita-grundschule-hort.html

 

Download
Formular Notbetreuung Kita und Grundschule Landkreis Märkisch-Oderland
formular_notbetreuung_kita__grundschule_
Adobe Acrobat Dokument 89.0 KB